Herzlich willkommen beim Tierschutzverein Krems

Wir freuen uns über Ihren virtuellen Besuch im Tierheim Krems und dürfen Ihnen hier die 2017 neu gestaltete Homepage präsentieren!

 

Klicken Sie sich durch die einzelnen Bereiche und lernen Sie unsere Tierschutzarbeit kennen. Über Ihren Kommentar im Gästebuch würden wir uns sehr freuen.

 

Das Tierheim Team


30.Juni/ 1.Juli: Tierheim wegen Fortbildung geschlossen

Am Freitag, den 30. Juni und am Samstag, den 1. Juli bleibt unser Tierheim wegen Fortbildung der Mitarbeiter geschlossen.

 

Es ist uns gelungen, die bekannte englische Verhaltenslehrerin Sheila Harper und ihre Assistentin Winnie Boerman wieder für ein Seminar im Therapiegarten des Tierheimes zu gewinnen. Unsere MitarbeiterInnen lernen, noch besser auf die Bedürfnisse unserer Schützlinge einzugehen und unseren Hunden so zu helfen, die Zeit im Tierheim für gute Lernerfahrungen zu nutzen.

 

Wir sind ab Mittwoch, den 5. Juli wieder für Sie da!

 

Übrigens, diese liebe Hündin links im Bild ist die zehnjährige Xena. Und sie wartet noch!


Notfall

Teddy braucht dringend ein Zuhause!

 

Wir suchen für den 10-jährigen (geb. Sept. 2007) Chow-Chow-Rüden TEDDY eine Bleibe. Sein Besitzer befindet sich derzeit in Untersuchungshaft und es ist nicht damit zu rechnen, dass er in absehbarer Zukunft entlassen wird.

 

Zurzeit muss Teddy die Tage alleine in der überdachten Einfahrt des Hauses verbringen, wo in Kürze die Zwangsversteigerung ansteht. Das ist für den absolut lieben und gutmütigen Teddy natürlich absolut unzureichend. Daher suchen wir für ihn ganz dringend eine Unterbringungsmöglichkeit. Er ist mit Hündinnen verträglich, bei Rüden kommt es aber auf die Sympathie an.

 

Wenn Sie Teddy aufnehmen können, melden Sie sich bitte umgehend im Tierheim unter 0664/4020202.


 

TierpflegerIn wird aufgenommen

 

Wir suchen ab sofort engagierte Verstärkung zur Betreuung unserer Tiere. Bist Du tierschutzorientiert, flexibel, psychisch und physisch belastbar und bereit, auch am Wochenende zu arbeiten und einen Abenddienst pro Woche zu übernehmen? Kümmerst Du Dich gleichermaßen gerne um Kaninchen, Ratten, Katzen oder Hunde? Bist Du offen für Neues, bildest Dich gerne weiter und ein respektvoller Umgang mit Tieren ist für Dich selbstverständlich?

 

Dann bewirb Dich mit Lebenslauf und Foto unter info@tierheim-krems.at. Weitere Voraussetzungen: FS B und einwandfreier Leumund

Es wäre von Vorteil, im Großraum Krems/Umgebung zu Hause zu sein.

 

Verdienst: 1050 bis 1100 Euro netto


Tier des Monats Mai

Einige unserer Schützlinge haben es besonders schwer ein neues Zuhause zu finden oder müssen dringend vom stressigen Tierheimalltag befreit werden. Diese stellen wir für jeweils einen Monat hier gezielt vor. Sollten sie vorab ein neues Zuhause finden, rückt natürlich das nächste Tier vor.

Jolanda♀ kastriert

EHK, geb. 2014


Jolanda wurde im Herbst 2016 mit ihrem Baby in einer Garage gefunden. Das Baby hat bereits ein Zuhause gefunden, nun ist Jolanda dran.

 

Die eher ruhige Samtpfote ist zugänglich, verschmust und freut sich über Streicheleinheiten.  Das linke Ohr ist aufgrund von unbehandeltem Milbenbefall verkrüppelt. Der Schönheitsfehler behindert sie aber nicht.

 

Mit Artgenossen kommt Jolanda nicht gut zurecht. Daher kann sie im Tierheim auch nicht in ein geräumiges Katzenzimmer ziehen und lebt im Käfig mit Einzelfreigang im Vergabezimmer. Für Jolanda suchen wir einen Einzelplatz mit Feigang, wo aber wenige Katzen in der Nachbarschaft wohnen.

 

Wer möchte Jolanda Liebe und einen Lebensplatz schenken?

 


Aktuelles

Hier können Sie nachlesen, was aktuell im Tierheim und bei Rettungseinsätzen passiert.


Wir bitten dringend um Futterspenden!

 

Die drastisch angestiegenen Zahl aufzunehmender Vierbeiner belastet unsere Finanzen sehr. Die offiziellen Mittel des Landes Niederösterreich reichen bei Weitem nicht für die Betreuung der Tiere aus.

Um Kosten einsparen zu können, sind wir laufend auf Futterspenden angewiesen. 

 

Benötigt werden ganzjährig:

Dosennahrung für Hunde (auch Gastro-Spezialfutter), wobei wir besonders dankbar für hochwertiges Futter sind wie etwa von Animondo, Pure Nature oder glutenfreies Futter wie Premiere Meati Sensitiv (alles im Fressnapf erhältlich). Trockenfutter benötigen wir natürlich auch, aber der Bedarf an Dosen ist immer viel höher. Natürlich sind wir auch für Katzennahrung (inkl. Nierdendiät, Renal und Gastro-Spezialfutter) sehr dankbar, auch hier freuen wir uns natürlich ganz besonders, wenn wir auch besonders begehrtes Futter wie Sheeba, Premiere oder Whiskas zumischen können. Kauzeug wie Ziemer oder Rinderstangerl und Leckerlis, frisches Obst (Äpfel, Weintrauben, Erdbeeren, etc.) und Gemüse (Salat, Gurke, Paprika, Karotte, Brokkoli, Paradeiser, etc.), sowie im Sommer frischen Wiesenschnitt (nur hohes Gras), Kräuter (Petersilie, Löwenzahn, etc.), Äste von unbehandelten (ungespritzten) Obstbäumen und Haselnuss, Körner-Futtermischungen (nur in der kalten Jahreszeit) und Heu für unsere Nager.

Spezialfutter und Badesand für Chinchillas, Hamsterfutter und Körnerfutter für Vögel (Tauben, Kanarienvögel, Sittiche, Kleinpapageien).

 

Gerne können Sie auch Nudeln, Extrawurst, Knacker oder (Tiefkühl-)Hühner vorbei bringen. Die Hühner werden für unsere Diätpatienten benötigt. In Extrawurst und Knacker verstecken wir Medikamente. Bei größeren Mengen bitten wir aber vorab um eine kurze Information, da wir Wurst und Tiefkühlware nur begrenzt lagern können. 


Wir suchen ein Zuhause