Name: Sammy
Geschlecht: m
Rasse: Mischling
Groesse: klein

Als wir den armen Kerl aus einem völlig verwahrlosten Haus retteten, war Sammy von juckenden Kahlstellen und Parasiten bedeckt. Er stank fürchterlich und musste sich ununterbrochen kratzen. Aus Platzmangel haben wir Sammy zunächst im offenen Büro untergebracht, wo ihm der Stress furchtbar zugesetzt hat. Mittlerweile bewohnt er ein eigenes Zimmer und zeigt sich als aufmerksam und wachsam. Wir hoffen so sehr, dass wir für den kleinwüchsigen Rüden ein liebevolles Zuhause findet, wo er doch noch die Sonnenseiten eines Hundelebens kennenlernen darf. Sammy hat mit Katzen sein Leben geteilt und kann deshalb auch gerne in einen Katzenhaushalt vermittelt werden. Bei Sammy wurde eine Futtermittelallergie festgestellt. Er bekommt also nur Pferd zum fressen, das verträgt er gut. Weiters braucht er tägliche Ohrenpflege, sie müssen mit einem Ohrenreiniger geputzt werden. Update: Unser ehemals grantiger Senior Sammy wird durch liebevolle Betreuung immer fröhlicher. Ein paar Menschen haben sein Vertrauen gewonnen und werden von Sammy akzeptiert. Da Sammy bereits ein stolzes Alter erreicht hat, er sich sehr wohl fühlt in seinem Zimmer und mit der Betreuung durch seiner Pflegerin, wird Sammy nicht mehr vermittelt. Allerdings kann für Sammy gerne eine Patenschaft abgeschlossen werden.