Name: Jonna
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Groesse: gross

Die sensible Jonna wurde mit einer anderen Hündin herrenlos aufgefunden und kam somit als sogenannte „Fundhündin“ zu uns nach Krems. Damals war sie auf den Rückhalt eines souveränen Artgenossen angewiesen, denn die ungewohnte Tierheimumgebung und die vielen unbekannten Menschen machten ihr sehr zu schaffen. Vertrauen zu neuen Menschen zu fassen, fällt Jonna immer noch nicht leicht. Hat man dies allerdings einmal geschafft, zeigt die elegante Hundedame deutlich, dass sie die Nähe zu ihren Bezugspersonen sucht und gerne gemeinsam die Welt erkundet, am liebsten bei gemeinsamen Ausflügen. Wenn es mit dem Auto zu neuen Orten geht, einer ihrer Hundefreunde dabei ist, oder es sogar noch die Möglichkeit zum Plantschen gibt, blüht Jonna richtig auf und man sieht ihr die Freude richtig an. Aber auch Schnüffelbeschäftigungen jeglicher Art lassen Jonnas Herz höherschlagen und sie trotz des, für die sensible Hündin, stressigen Tierheimalltages entspannen. Für unsere Jonna wünschen wir uns einfühlsame, geduldige Menschen, die gerne mit ihr in der Natur unterwegs sind und ihr die Chance geben, zu einem neuen Dream-Team zusammenzuwachsen und dadurch ihr restliches Leben möglichst bald in einem schönen Zuhause genießen zu dürfen.