Patenschaften übernehmen

SCHENK EIN STÜCK LEBENSGLÜCK MIT EINER TIERPATENSCHAFT

 

500 Patenschaften für Hunde und 1000 Patenschaften für Katzen oder Kleintiere würden uns helfen, zu überleben, denn derzeit fehlen jährlich etwa 30.000 Euro, um schuldenfrei über die Runden zu kommen.

 Unfallkater nach der lebensrettenden OP
Unfallkater nach der lebensrettenden OP

Damit ist sowohl unsere Arbeit als auch das Niveau der Betreuung gefährdet, denn immer höhere Kosten und die große Zahl an ausgesetzten Tieren bringen uns an die Grenzen des Machbaren. Die Gesamtkosten von fast 500.000 Euro im Jahr sind mit weniger als 50 % Beteiligung durch das Land NÖ nicht mehr zu finanzieren. Alles wird teurer, die Wirtschaftskrise hat den Tierschutz längst erfasst. Immer mehr Menschen entledigen sich ihrer Tiere oder holen verletzte Fundtiere gar nicht mehr ab, um Kosten zu sparen.

Fundhund gechipt, aber leider nicht registriert
Fundhund gechipt, aber leider nicht registriert

Monatlich bis zu 6.000 Euro Tierarzt- und Medikamentenrechnungen (und das bei allem Entgegenkommen der behandelnden Tierärzte und Kliniken) sind nicht mehr zu bewältigen.

 

Von öffentlicher Hand können wir nicht mit mehr Unterstützung rechnen, von der Stadt Krems erhalten wir gar keine Subventionen. Wenn wir nicht mehr weitermachen können, bedeutet das jedoch den unweigerlichen Tod für hunderte von Tieren Jahr für Jahr. Tiere, die ohne unseren täglichen Einsatz keine Chance auf Hoffnung und Leben haben.

Es ist unsere einzige Chance, mehr Menschen dafür zu gewinnen, eine Patenschaft für ein Tierheim-Tier zu übernehmen. Unser Ziel sind 500 Patenschaften für Hunde und 1000 Patenschaften für Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen bzw. eine Kombination aus allen Patenschaftsmöglichkeiten.

Bitte unterstützen Sie uns dabei, dieses Ziel so bald wie möglich zu erreichen, indem Sie jetzt eine Tierpatenschaft übernehmen und vielen Tierfreunden von uns erzählen. Machen Sie Werbung für unser Tierheim und unsere Arbeit, überzeugen Sie Ihre Familie, Freunde und Bekannten davon, wie wichtig Tierschutz ist und wie viel jeder einzelne mit einem kleinen monatlichen Beitrag bewirken kann.

 

Mit nur 10 Euro monatlich für einen Hund, 5 Euro für eine Katze und 4 Euro für ein Kaninchen oder Meerschweinchen können Sie jenen ein Stückchen Lebensglück schenken, die bisher nur Schlimmes erleben mussten. Für kranke oder alte Tiere können spezielle Patenschaften übernommen werden, die notwendige Operationen und Behandlungen und Medikamente finanzieren sollen. Jede neue Patenschaft bringt uns unserem Ziel einen kleinen Schritt näher und sichert die Zukunft vieler notleidender Tiere, die auf unsere Hilfe angewiesen sind.

 

Patenschaften werden auf unbefristete Zeit abgeschlossen und können natürlich vom Tierpaten jederzeit gekündigt werden.

 

Gerne können Sie auch Patenschaften verschenken. Wir stellen Ihnen dazu eine entsprechende Patenschaftsurkunde aus.

 

DANKE, DASS SIE HELFEN!

 

Das Patenschaftsformular können Sie unten downloaden. Wir senden Ihnen und Ihren Freunden auch gerne Patenschaftsanträge zu.

Download
Patenschaftsformular
Patenschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 510.7 KB