tsv_fav

Reis und Sümbül sind absolut menschenbezogen und lieb, suchen als Herdenschutzhunde aber Rassekenner und werden nur gemeinsam abgegeben.

                                 

 

Rasse: Kangal (Herdenschutzhund)
Geschlecht: männlich und weiblich, beide kastriert
Geburtsdatum: Reis 12/2012, Sümbül 03/2014
Größe: Hüfthoch
Gewicht:

Die beiden sanften Riesen wurden von ihrem Besitzer zurückgelassen, als diese in ihr Heimatland zurückgekehrt sind.

Schon vor Jahren hatten wir mit dem Mann zu tun, das er damals mit den beiden „züchtete“ und wir neun seiner Welpen vermitteln mussten. Jetzt sind Papa Reis und Mama Sümbül bereits in gesetztem Alter und wünschen sich sehnlichst ein Zuhause mit gut eingezäuntem Garten, wo sie noch ein paar schöne Jahre genießen dürfen. 

Die beiden Kangals (Herdenbegleithunde) haben mit Kindern, Katzen und Hühnern gelebt. Sie sind Menschen gegenüber freundlich, trotzdem ihrer Rasse gemäß abends auch wachsam. Sümbül freut sich über Spaziergänge, bei Reis reichen gemütlichere Runden. Da die beiden Hunde ihr Leben lang gemeinsam durch dick und dünn gegangen sind, wollen wir sie jetzt auch nicht mehr trennen. 

 

Wir nehmen uns für jede Interessentin und jeden Interessenten sehr viel Zeit, um gemeinsam den richtigen vierbeinigen Begleiter für Sie zu finden. Deshalb ersuchen wir um verbindliche Terminvereinbarung!