tsv_fav

Die zweijährigen Katzen verlieren ihr Zuhause, weil die Besitzer eine Blasenentzündung nicht behandeln!                       

 

Geburtsdatum: 2010
Geschlecht: beide weiblich, kastriert
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Fellfarbe: getigert
Haltung: Wohnungshaltung

Kira und Sanja verlieren ihr Zuhause, weil angeblich eine der beiden aufgrund einer Blasenentzündung unsauber wurde. Die Besitzerin hat die Blasenentzündung nie medizinisch abklären lassen und reagier auf die Unsauberkeit total panisch. Die Katzen müssen sofort weg! Die Besitzerin hat sogar gedroht, dass sie die Wohnungskatze in den Garten rausschmeißt und nicht mehr ins Haus lässt.

Dieses unverständliche Verhalten macht uns sprachlos. Um den Beiden zu helfen, stehen sie hier, obwohl sie sich nicht bei uns im Tierheim befinden.

Kira und Sanja wurden vom Tierheim Dechanthof vermittelt, dort können sie aber aufgrund von Platzmangel nicht aufgenommen werden.

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte unter 0664/4020202 – Kontakt zu Frau Specht aufnehmen.

Jedenfalls muss die Blasenentzündung umgehend abgeklärt und wenn sich das bestätigt behandelt werden.

Wir nehmen uns für jede Interessentin und jeden Interessenten sehr viel Zeit, um gemeinsam den richtigen vierbeinigen Begleiter für Sie zu finden. Deshalb ersuchen wir um verbindliche Terminvereinbarung!