Privatvermittlungen

Da immer wieder Tiere ihr Zuhause verlieren, wir aber nicht immer alle, aus Kapazitätsgründen, sofort aufnehmen können bzw. die Besitzer_innen ihren Tieren den Umzugsstress ins Tierheim und dann ins neue Zuhause ersparen wollen und diese Tiere bei sich behalten, bis sich ein neuer passender Platz gefunden hat, stellen wir Ihnen auf der Seite Privatvermittlungen all jene Tiere vor, die sich noch bei ihren Besitzer_innen befinden.

Bitte wenden Sie sich, wenn Sie Interesse an einem oder mehreren Tieren haben, an den angegebenen Kontakt.


 

Diese Tiere befinden sich in privater Pflege und suchen ein Zuhause:


 

Hunde


 

     


 

 

Lilly

 

Geburtsdatum: Jänner 2020

Geschlecht: weiblich

Rasse: Staffordshireterrier

 

Lilly hatte leider kein Glück mit ihren Erstbesitzer_innen, wurde von einer Familie vorübergehend aufgenommen und sucht nun eine passendes Zuhause auf Lebenszeit. 

Die junge Hündin konnte leider noch nicht viel kennenlernen und braucht eine Weile bis sie Nähe zu fremden Menschen zulässt. Sie mag Kinder und kuschelt gerne mit neugierigen aufgeschlossenen Katzen. Anderen Hunden gegenüber entscheidet die Sympathie, mit den meisten will Lilly allerdings spielen. Auch einige Kommandos, sowie die Leinenführigkeit beherrscht Lilly bereits. Allerdings hat sie, möglicherweise aufgrund ihrer Vorgeschichte, bisher zu Männern noch kein Vertrauen fassen können und auch das Alleinebleiben müsste neu aufgebaut werden, da sie es zur Zeit nur in einer Hundebox schafft.

Kontakt: info@menschtriffthund.com


 

Jenny ist 3,5 Jahre alt, sie lebte gemeinsam mit einem zweiten Hund in einem Haus auf dem Land. Ihr Frauchen ist verstorben und ich holte sie zu mir.

Jenny ist geimpft, gechipt, geht brav spazieren, heult aber oft und will, auch für kurze Zeit, nicht alleine bleiben.

Ich lebe allein und es wäre schön, wenn sie in einem Familienverband einen guten Platz findet.

 Kontakt wird über das Tierheim hergestellt.


 

 

Oscar

 

Geburtsdatum: 2 Jahre 

Geschlecht: 
männlich (kastriert)

Rasse: 

Oscar sucht dringend ein Zuhause für immer bei rasseerfahrene Menschen, am besten mit Haus und Garten. Er ist sehr aktiv, liebt lange Spaziergänge und ist sehr verspielt. Oscar hat einen ausgeprägten Bewegungsdrang und ist verträglich mit Artgenossen. Kinder oder andere Tiere kennt er nicht.Dass es Training, Verständnis und Geduld braucht bis der Hund und du das gemeinsame Leben als gut funktionierendes Team meistern können, versteht sich wohl von selbst.Er ist geimpft, gechipt und kastriert.

Kontakt wird über das Tierheim hergestellt.


 

 

Emy

 

Geburtsdatum: 

Geschlecht: 
weiblich

Rasse: Cocker-Spaniel

Cocker-Spaniel Hündin Emy sucht ein neues Zuhause. Sie bringt eine ganze Menge toller Eigenschaften mit, hat überhaupt keine Probleme, einige Stunden alleine zu bleiben, kann einige Kommandos (Sitz, Platz, Bleiben, im Kreis drehen, Pfote geben, auf den Rücken drehen), mag Apportier- und Suchspiele, liebt das Schwimmen im Wasser und fährt sehr gerne mit dem Auto mit. Emy geht regelmäßig zu einem Hundefriseur und daher ist die professionelle Fellpflege für sie nichts Unbekanntes und mit ihr machbar. Wenn Emy zu einer Person Vertrauen aufgebaut hat, ist sie ein süßer und liebenswerter Hund, anhänglich und verschmust. 
 
Leider zeigt Emy auf der anderen Seite auch ein sehr impulsives Verhalten, das sie ausschließlich in der Wohnung im Zusammenhang mit Ressourcen zeigt und schnappt dann auch zu. Einiges an ihrem Verhalten rührt aus dem Aufwachsen in isolierten und abgeschiedenen Verhältnissen (bei der Züchterin), deshalb ist sie für ein Leben in der Stadt auch nicht geeignet. Leider lebt sie derzeit noch in Wien.
Emy ist seit Jahren in der Verhaltenstherapie und im Hundetraining. Leider kommt es trotzdem immer wieder zu Konfliktsituationen und daher suchen wir auf diesem Weg eine neue Besitzerin bzw. einen neuen Besitzer für Emy, wo das Umfeld besser für sie passt.

Kontakt wird über das Tierheim hergestellt.


 

 

Nala

Geburtsdatum: 4 Jahre 

Geschlecht: 
weiblich

Gewicht: 12kg

Schulterhöhe: 32cm 

Nala sucht ein neues Zuhause, da ihr ihr Umfeld leider seht zusetzt. Die sensible Hündin stammt aus dem Tierschutz und kommt leider trotz engagiertem Trainings mit den vielen Umweltreizen des Stadtlebens nicht zurecht. Da die Eltern der Besitzer_innen von Nala zusagten, die Hündin zu sich in ihr Haus mit Garten in ländlicher Gegend zu holen, haben sich Nalas Besitzer_innen laut eigenen Aussagen "durchgewurschtelt", denn ein Endziel schien ja in Sicht. Doch nun fiel die folgenschwere Entscheidung für einen Leistungshund aus Tschechien und somit auch gegen Nala.

Für Nala wünschen sich ihre Besitzer_innen einen Lebensplatz in ländlicher Gegend, damit die liebe, genügsame Hündin endlich entspannt und glücklich sein kann. Nala liebt Spaziergänge in der Natur und ihre Hundefreunde. Die ruhige Hündin besucht wöchentlich eine Alltagstrainingsgruppe und sucht daher Menschen die sie entsprechend fordern und Hundeerfahrung besitzen. Ein souveräner Zweithund kann Nala sehr guttun, da sie sich an ihren Hundefreunden orientiert und sich in der Gruppe sicher fühlt. Nala kennt es im Auto mitzufahren und bleibt problemlos alleine. Sie ist ein sehr ruhiger Hund, fremde Menschen, die ihr zu nahekommen mag sie aber nicht. 

Bitte helft mit ein gutes Zuhause für Nala zu finden!

Kontakt: 0676 4028342 


 

 

George

 

Geburtsdatum: 
29.11.2020

Geschlecht: 
männlich (kastriert)

Rasse: American Staffordshire Terrier

Mein Name ist George, ich bin als süßer Welpe von einer nicht deutsch sprechenden Familie mit vier Kindern aufgenommen worden. Jetzt bin ich aber schon ein Stückchen gewachsen und wiege 38 kg, irgendwie konnten sie dann nicht mehr mit mir umgehen und ich musste am Balkon schlafen. Sie wollten mich ins Tierheim bringen, deshalb hat meine Pflegemama mich abgeholt. Leider kann ich dort nicht bleiben, meine Pflegemama hat schon eine Hündin und ist berufstätig, und wenn sie nicht da ist, müsste ihre Mama auf uns aufpassen, das geht aber leider mit uns beiden Verspielten nicht.

Ich bin sehr neugierig und habe noch nicht so viel kennen lernen dürfen. Ich bin sehr interessiert an Allem und habe großen Spaß neue Sachen zu lernen. Ich genieße Zärtlichkeiten sehr, wenn ich zu Ruhe gekommen bin. Ich bin gut verträglich mit anderen Hunden, Kindern und ich glaube auch mit Katzen, den Geruch kenn ich schon gut und Sichtungen mit Abstand sind auch ruhig verlaufen. 

Mit dem Alleine bleiben habe ich noch meine Probleme, das müsste noch geübt/aufgebaut werden. Bei Begrüßungen kann ich manchmal, vor Freude noch etwas stürmisch sein, lasse mich aber schnell beruhigen/ablenken. 

Ich brauche Menschen, die wissen, wie sie gelassen mit mir umgehen und tue dann alles für sie. Ich wünsche mir eine neue Familie mit Garten und Zeit für mich,  wo ich für immer bleiben kann! In meinen zu Hause kann auch gerne ein souveräner Zweithund sein, da ich die Zeit mit anderen sehr genieße.

Kontakt: 0676 5500885 


  

 

Zevs

 

Geburtsdatum: 
4,5 Jahre

Geschlecht: 
männlich (unkastriert)

Rasse: American Staffordshire Terrier

Wesen:
Zevs ist ein Hund der wenn er einmal Vertrauen in eine Person hat sehr anhänglich und 
kuschelbedürftig ist, doch die Phase der Annäherung kann etwas länger dauern und ist mit Übung verbunden. In Zevs steckt jede Menge Energie, die er am liebsten in der Natur verbraucht. Ruhige und lange Spaziergänge sind für ihn sehr wichtig, damit er etwas ausgeglichener im Alltag sein kann.
Schwierigkeiten:
Begegnungen mit Hunden (tendenziell eher größere Hunde) gestalten sich 
schwierig. Der Kontakt mit fremden Menschen schafft aufgrund konsequentem und täglichem Training in den letzten Monaten keine Probleme mehr, solange er nicht gestreichelt wird. Zevs hat Schwierigkeiten allein zuhause zu bleiben, das äußert sich durch lautes Bellen.
Beweggrund für die Abgabe:
Zevs ist ein Hund der sehr viel Aufmerksamkeit und Training braucht, dies kann ich aufgrund einer Veränderung in meinem beruflichen Umfeld und gesundheitlichen Gründen meiner Mutter nicht mehr leisten. Ich will ihm damit ermöglichen, dass sein/e neue/r Besitzer/Besitzerin mehr Zeit hat seinen hundegerechten Beschäftigungen nachzugehen und seine Energie bei langen Spaziergängen in der Natur auszuleben. Es ist mir wichtig, dass er zu einer Person kommt, die viel Erfahrung im Umgang mit Hunden hat.
Was braucht Zevs?
Zevs braucht bereits erfahrene Hundehalter, die genau wissen worauf sie 
sich einlassen. Ein ruhiges Zuhause ohne andere Haustiere und Kleinkinder (Kontakt mit Kindern ist möglich, aber nur unter strenger Aufsicht!) am besten am Land oder zumindest am Stadtrand, wo er nicht ständig anderen Hunden begegnet.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte unter 0676-9711908.



   

 

Gerry

 

Geburtsdatum: 
ca. 4,5 Jahre

Geschlecht: 
männlich (unkastiert)

Rasse: Schäferhund

Gerry sucht aufgrund des gesundheitlichen Zustandes seiner Besitzer_innen ein neues Zuhause, da diese sich nicht mehr in der Lage fühlen, seinen Bedürfnissen ausreichend nachkommen zu können.

Gerry ist brav und kann 6 Stunden allein bleiben, ohne etwas zu zerstören. Er ist je nach Führungsperson sehr folgsam. Der Garten wird nicht umgegraben und das Geschäft stehts unterwegs verrichtet. Gerry ist noch jung, weshalb er sehr verspielt ist, aber auch sein Jagdtrieb ausgeprägt ist. Weil Gerry alles jagt, was sich bewegt (Katzen, Fahrräder, Bienen, usw.), wäre das ideale Zuhause für ihn kinder- und katzenlos. 

Der Langhaarrüde hat eine Allergie, die zur Zeit mit regelmäßigen Spritzen behandelt wird. Die Kosten betragen alle 4 bis 10 Wochen 110€.

Kontakt: 0676 6427279


 

 

Chico

 

Alter: ca. 6-7 Jahre

Geschlecht: männlich (kastriert)

Rasse: Minipinscher-Mix

Chico ist ein Familienhund, da er mit Kindern aufgewachsen ist. Mit anderen Hunden versteht er sich gut, Katzen kennt er auch, hat aber nicht mit ihnen zusammengelebt. Chico spielt sehr gerne und freut sich wenn er Aufmerksamkeit bekommt.

Kontakt wird über das Tierheim Krems hergestellt.

 

IMG-20220123-WA0005.jpg

 

Finn

 

Alter: 5 Jahre

Geschlecht: männlich

Rasse: Labradormischling

Finn ist ein bewegungsfreudiger, sehr freundlicher Rüde, der auch an das Zusammenleben mit Katzen gewöhnt ist. Er nuschelt und apportiert gerne und kennt auch Grundkommandos. Er fährt gerne mit dem Auto mit und kann auch einige Stunden alleine bleiben. Er lebt derzeit in einem Haus mit Garten und zwei kleinen Kindern in der Wachau. Grund der Abgabe ist Zeitmangel, da man sich aufgrund des Familiennachwuchses nicht mehr so um Finn kümmern kann wie bisher.

Kontakt: Familie Windegger 06601142464

IMG-20201205-WA0006.jpg